Was ist Feng Shui?

Feng Shui ist eine ca. 3000 Jahre alte chinesische Wissenschaft vom Leben in Harmonie mit der Umgebung, die aus komplexen Naturbeobachtungen entstanden ist.

Energie (Qi) ist als Schwingungs-Frequenz in allen materiellen Formen zu finden. Das erkennt sogar die moderne Quanten-Physik wissenschaftlich an. Die Lehre des Feng Shui baut auf diesem Wissen auf. So werden bestimmte Energieformen auf bestmögliche Weise ausgerichtet, aufeinander abgestimmt und harmonisiert.

Die Wirkung und Vernetzung der Energiequalitäten birgt eine Ordnung und Gesetzmäßigkeit, aus der anerkannte Systeme wie z.B. die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), Qigong, Taiji und eben auch Feng Shui entstanden sind.

Bei einer Feng Shui Beratung ist es wichtig, die Gesamtsituation einer Firma oder einer Familie, d.h. die Umgebung, das Grundstück und das Gebäude zu analysieren, sowie die individuellen Bedürfnisse der wichtigsten Mitarbeiter einer Firma, bzw. aller Familienmitglieder zu berücksichtigen.

Ziel einer jeden Beratung ist die Optimierung des Energieflusses zum und im Gebäude, damit die Menschen, die dort wohnen oder arbeiten, die bestmöglichste energetische Unterstützung erfahren.

Exakte Messungen mit dem chinesischen Kompass (Lo Pan) und verschiedene Berechnungssysteme geben mir Aufschluss über zeitliche und räumliche (feinstoffliche) Energiequalitäten eines Gebäudes.

Yin (weibliches Prinzip)rusch_bg und Yang (männliches Prinzip) sowie die 5 Wandlungsphasen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser – werden in ein harmonisches Gleichgewicht gebracht und so zum Nutzen für das Gebäude und ihre Bewohner eingesetzt.

Gutes Feng Shui muß man nicht sehen – man kann es spüren!